Der Zusammenhang zwischen China und Pakistan bei der Bewaffnung von Terroristen in J & K wird mit jedem Tag deutlicher

Indische Geheimdienste glauben, dass China pakistanischen Behörden hilft, vor Beginn des Winters Waffen nach Jammu und Kaschmir zu drängen. Sie haben die Entwicklung verfolgt. Laut Sunday Guardian Live werden Hexakopter, die aktiv an Projekten des China-Pakistan Economic Corridor (CPEC) beteiligt sind, von ISI-unterstützten Gruppen zum Schmuggel von Sturmgewehren verwendet, nämlich den T-97 NSR-Gewehren, die von einer chinesischen Firma Norinco hergestellt werden. in J & K. Der Bericht besagt, dass die Hexakopter von China entweder gekauft oder Pakistan geschenkt wurden. Die indischen Sicherheitskräfte entdeckten laut Bericht mindestens 15 solcher Fälle, in denen chinesische Waffen entweder von Einzelpersonen geborgen oder in der Nähe der Kontrolllinie (LoC) gefunden wurden. Sechs solcher Vorfälle ereigneten sich im September. Laut dem Bericht wurden zwei AK-Sturmgewehre, eine Pistole, drei AK-Magazine und 90 Patronen von einer pakistanischen Drohne am 22. September in einem Dorf in der Region Akhnoor von der J & K-Polizei beschlagnahmt. Am 23. September wurden im Ferozpur Mamdot-Sektor fünf AK-47-Gewehre und zwei Pistolen geborgen. Darüber hinaus wurden am 18. September zwei AK-56-Gewehre, zwei Pistolen und vier Granaten entlang der LoC im Rajouri-Sektor geborgen. Es wird auch angenommen, dass diese von einer pakistanischen Drohne abgesetzt wurden. In der Nacht vom 23. auf den 24. September 2020 verhafteten die Sicherheitskräfte zwei Personen, als sie von Jammu nach Südkaschmir fuhren, hieß es in dem Bericht. Ein von Chinesen hergestelltes Norinco T97 NSR-Gewehr, vier Magazine mit 190 Patronen, ein AK47-Gewehr mit vier Magazinen und 218 Patronen sowie drei Granaten wurden von ihnen gefunden. Während des Verhörs wurde bekannt, dass die Sendung von einer Drohne in Samba abgeworfen wurde. Ein hochrangiger Geheimdienstoffizier sagte gegenüber The Sunday Guardian, dass der Zusammenhang zwischen China und Pakistan bei der Bewaffnung von Terroristen in J & K mit jedem Tag deutlicher wird. Er wies darauf hin, dass es zu viele Beweise dafür gibt, dass chinesische Waren zur Verbreitung des Terrors in Indien verwendet werden.

Read the full report in Sunday Guardian Live