Es dauerte nur 11 Tage, bis die Zahl der Wiederherstellungen vom Gesundheitsministerium von 40 auf 50 Lakhs gestiegen war

Mit fast 85.000 Wiederherstellungen in den letzten 24 Stunden hat Indiens Wiederherstellungsrate ein Allzeithoch erreicht und 83 Prozent überschritten. Die gesamten Wiederherstellungen haben die 51-Lakh-Marke überschritten. Aus den Daten des Ministeriums für Gesundheit und Familienfürsorge der Union geht hervor, dass in den letzten 1 Tagen rund 84.877 Wiederherstellungen verzeichnet wurden, womit sich die Gesamtzahl der Wiederherstellungen auf 51.01.397 belief. Das Ministerium wies darauf hin, dass es 57 Tage dauerte, bis die Anzahl der Wiederherstellungen von 1 Lakh auf 10 Lakhs anstieg. Es dauerte jedoch nur 11 Tage, bis die Zahl von 40 Lakhs auf 50 Lakhs gestiegen war. Den Daten zufolge wurden rund 73 Prozent der neu geborgenen Fälle aus zehn Bundesstaaten und Gewerkschaftsgebieten von Maharashtra, Karnataka Andhra Pradesh, Tamil Nadu, Uttar Pradesh, Delhi, Odisha, Kerala, Westbengalen und Madhya Pradesh gemeldet. Die höchste Anzahl von Wiederherstellungen wurde aus Maharashtra mit 19.932 Wiederherstellungen gemeldet, gefolgt von 7.509 von Karnataka und 7.210 von Andhra Pradesh. In ähnlicher Weise meldeten Tamil Nadu und Uttar Pradesh 5.554 bzw. 5.382 Wiederherstellungen. Über 4.000 Wiederherstellungen wurden jeweils aus Delhi und Odisha gemeldet, während Kerala 3.347 Wiederherstellungen meldete. Westbengalen und Madhya Pradesh meldeten ebenfalls jeweils über 2.000 Wiederherstellungen. Das Ministerium veröffentlichte die Daten und erklärte in einer Erklärung: „Das anhaltend hohe Niveau der Wiederherstellungen hat dazu geführt, dass sich die Kluft zwischen aktiven und wiederhergestellten Fällen weiter vergrößert hat. Wiederhergestellte Fälle übersteigen die aktiven Fälle (9,47,576) um mehr als 41,5 lakh (41,53,831). Die wiederhergestellten Fälle sind das 5,38-fache der aktiven Fälle, was sicherstellt, dass die Wiederherstellungen stetig steigen. “ Indien setzte seine Bemühungen fort, eine Million Proben pro Tag zu testen, und führte in den letzten 24 Stunden rund 11,42,811 Tests durch. Andererseits wurden in den letzten 24 Stunden insgesamt 70.589 neue Fälle und 776 Todesfälle im Land gemeldet, wobei Maharashtra die höchste Anzahl von Fällen meldete. Rund 11.921 neue Fälle wurden aus Maharashtra gemeldet, und 180 Todesfälle wurden aus Maharashtra gemeldet. Karnataka meldete auch 6.892 Fälle und 59 Todesfälle und Tamil Nadu berichtete 5.589 Fälle und 70 Todesfälle. Während Andhra Pradesh 5.487 Fälle und 37 Todesfälle meldete, meldete Kerala 4.538 Fälle und 20 Todesfälle. National Capital Delhi meldete in den letzten 24 Stunden 1.984 Fälle und 37 Todesfälle. Mit Neuinfektionen hat die Zahl der Gesamtinfektionen die 61-Lakh-Marke überschritten und 61,45,291 Fälle erreicht, und 96.318 Menschen haben ihr Leben verloren.