Indien hat auch seine Testkapazität erhöht. In den letzten 1 Tagen wurden insgesamt 14.23.052 Proben auf COVID-19 getestet

Mit über 85.000 Wiederherstellungen in den letzten 24 Stunden hat sich die Gesamtzahl der Wiederherstellungen von COVID-19 in Indien 53 Lakhs angenähert. In diesem Zusammenhang hat das Ministerium für Gesundheit und Familienfürsorge behauptet, dass die aktiven Fälle in den letzten 10 Tagen unter 10 Lakh lagen. In einer Erklärung des Ministeriums heißt es: „Indien hat seinen Trend fortgesetzt, die aktiven Fälle unter der 10-Lakh-Marke zu halten. Am 10. Tag in Folge sind weniger als 1 Million Fälle aktiv. “ Die aktiven Fälle im Land belaufen sich nach den neuesten vom Ministerium veröffentlichten Daten auf 9.40.705. Nach Angaben des Ministeriums wurden in den letzten 24 Stunden rund 85.376 Wiederherstellungen im Land registriert, was einer Gesamtzahl von 52,73,201 entspricht. Damit liegt die Wiederfindungsrate bei 83,53 Prozent. Indien hat auch seine Testkapazität erhöht. In den letzten 1 Tagen wurden insgesamt 14.23.052 Proben auf COVID-19 getestet. Die Daten deuten darauf hin, dass von den insgesamt wiederhergestellten Fällen rund 77 Prozent aus 10 Staaten und Gewerkschaftsgebieten von Maharashtra, Tamil Nadu, Andhra Pradesh, Karnataka, Uttar Pradesh, Delhi, Westbengalen, Odisha, Bihar und Telangana stammen. Die Daten deuten auch darauf hin, dass in den letzten 24 Stunden im Land rund 86.821 neue Fälle von COVID-19-Infektionen gemeldet wurden. Insgesamt wurden im Land 1.181 Todesfälle gemeldet. Maharashtra meldete die höchste Anzahl von Fällen mit 18.317 positiv gemeldeten Personen in der Vergangenheit. In den letzten 24 Stunden kamen rund 481 Menschen im Bundesstaat ums Leben. Es folgten 8.856 neue Fälle und 87 neue Todesfälle von Karnataka. Kerala meldete außerdem 8.830 neue Fälle und 23 Todesfälle. In ähnlicher Weise meldete Andhra Pradesh 6.133 Fälle und 48 neue Todesfälle, und Tamil Nadu meldete in den letzten 24 Stunden 5.659 Fälle und 67 neue Todesfälle. Die Landeshauptstadt Delhi meldete in den letzten 24 Stunden 3.390 neue Fälle und 41 neue Todesfälle. Bisher hat die Gesamtzahl der Fälle mit 63,12,584 Fällen die 63-Lakh-Marke überschritten. Rund 98.678 Menschen sind ums Leben gekommen.